Jungtiere 2011
Zuchtgemeinschaft D.+ R.Kresse


Mal ein ganz anderes Foto, aber ich fand es einfach schön, zeigt es uns doch, dass es nicht immer nur um Form, Kopf und Stand geht! Obwohl ich meinen „Fetisch“ gar nicht sehen kann, Beine und Stand! Farbe, Brustbreite, Halssubstanz und Kopf sind vielversprechend…mal schauen wie er sich entwickelt!


Noch ein ganz junger Kamerad in Dunkelbronze…auch zu diesem frühen Zeitpunkt erkennt man, er versucht sich gerade auf die Beine zu stellen, vielversprechendes Köpfchen und Halssubstanz…entwicklungsfähig!


Junger Vielfarbiger oder doch ein Sprenkel? Ich befürchte, es wird aus beidem etwas, also silberne Brust und Bauch, gelbliche Einlagerungen im Halsbereich und auf der Flügeldecke…nicht wirklich vielfarbig und auch nicht gesprenkelt. Stand, Haltung und Körperbreite gefallen…Hals zurück gelegter und mehr Fülle vor den Beinen!


0,1 in Vielfarbig, die Grundfarbe, Stirnaufbau, gerader und breit angesetzter Stand sowie die Körperbreite sind vielversprechend…auch wenn sie hier noch etwas müde wirkt.


Junger Schwarzsprenkel, im Verlauf der Mauser werden noch Farbspritzer dazu kommen…er wirkt noch etwas lang und flach im Körper und dadurch oval im Seitenprofil…Stirnaufbau, Hals und Stand können gefallen!

         
Und nochmal zwei ganz junge Vertreter, hier in Rotfahl-gehämmert, ich vermute ein Geschwisterpaar…bei beiden erkennt man den Versuch, sich gerade auf die Beine zu stellen sowie den Schwanz anzuziehen…Halssubstanz, Stirnansatz und zwar noch ein kleiner, aber runder Körper. Bei der rechten gefällt mir besonders das straffe Aftergefieder…schaun wir mal!


Schon etwas älter…breiter Stand und Körper, aber…es fehlt ihm noch an Körperhöhe, dadurch ist sein Seitenprofil oval, auch müsste er noch besser anziehen und den Hals zurück legen!

kommentiert von Manfred Wiesner 26.05.2011